Neugier, Fernweh und das Interesse an anderen Menschen und Kulturen, die Liebe zu den Bergen, die Faszination der Wüsten treiben mich immer wieder in die verschiedensten Länder der Erde. Diese selbst organisierten Reisen haben ihre Spuren hinterlassen und prägen mich nachhaltig.

 

Das Anschauen der Welt prägt meine Welt-anschauung ebenso wie meine Einstellung zu anderen Menschen.

 

Toleranz, Respekt und Achtung gegenüber anderen Menschen sind mir genauso selbstverständlich wie meine Achtsamkeit und Demut gegenüber der Natur.